Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

19. Mai 2022, 17:30 - 19:30 Uhr

Ausgebucht

Schaffarei Firobad

Firobat Erzählcafé

Geschichten aus der Kulturarbeit

Im Mai dreht sich im Firobad Erzählcafé ausnahmsweise alles um nur ein Tätigkeitsfeld: die Kulturarbeit in Vorarlberg. Zum Anlass nehmen wir uns das 50-jährige Bestehen des Theaters am Saumarkt.

 

Drei Erzähler:innen berichten in entspannter Café-Atmosphäre aus ihrem Arbeitsleben: Was sie beruflich machen, was ihnen an ihrer Arbeit Spaß macht und wo sie auch mal an ihre Grenzen stoßen. Das intime Format lädt dazu ein, zu lauschen, in andere Arbeitswelten- und kulturen einzutauchen, Arbeit zu reflektieren und diskutieren.

 

Die Kulturarbeit ist ein breites Arbeitsfeld. Sie umfasst Großproduktionen und bespielt gleichzeitig kleine Varietés, wie das geschichtsträchtige Theater am Saumarkt. Sie umfasst zahlreiche Berufsfelder wie Künstler:innen und Intendant:innen, Agenturen und Labels, Bühnen- und Maskenbildner:innen, Licht- und Tontechniker:innen – aber auch Reinigungs- und Sicherheitspersonal, Ticketverkäufer:innen und Garderobenpersonal, angehängte Gastronomie, Tourbus- und Lastwagenfahrer:innen… Wie vielfältig, filigran und vernetzt dieser Bereich ist, hat der coronabedingte Kulturstopp erst richtig gezeigt.

 

Im Firobad Erzählcafé geben Kulturschaffende einen Einblick in ihre Arbeitswelt: Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Wie haben sie die vergangenen zwei Jahre erlebt? Und wie wird sich die Branche in Zukunft entwickeln?

Erzähler:innen:

Sabine Benzer

hat in Wien Kunstgeschichte und Kulturmanagement studiert. Sie ist Geschäftsführerin des Theaters am Saumarkt und verleiht der Vorarlberger Kulturinstitution seit über 20 Jahren ihr unverwechselbares Gesicht. Als Dozentin für Kulturvermittlung war sie am Gymnasium Schillerstraße und an der PH Vorarlberg tätig. Außerdem veröffentlichte sie verschiedene Publikationen, unter anderem zum Thema Kulturmanagement.

Lisa Suitner als Clownin

Lisa Suitner

(geb. 1986) ist am Theater am Saumarkt künstlerisch groß geworden. Sie ist freischaffende Künstlerin, Clownin und Initiatorin des Lisa Festivals. Sie ist Schulclown in der Musikschule Feldkirch, spielt und musiziert in den Gassen, tanzt auch mal auf einem Seil und hat in den letzten Jahren neben ihren Soloprojekten unterschiedliche Zirkustheater-Kollektive gegründet wie u.a. „KAZOOM!“, „Trio Palimo“ und „Duo PeleMele“.

Martin Knauer

(geb. 1976) ist Meister für Veranstaltungstechnik und war früh von seinem Metier begeistert. Schon während seiner Lehre zum Elektroinstallateur investierte er einen Großteil seines Lohnes in Technik. Kurz darauf meldete er ein eigenes Gewerbe an. Seitdem ist er als Bühnentechniker tätig und betreute verschiedenste Produktionen, darunter auch “Wetten, dass…?”. Seit 2015 ist der Allgäuer Bühnenmeister im Montforthaus in Feldkirch.

Moderation

Thomas Matt

Bitte melde dich frühzeitig zum Erzählcafé an, die Plätze sind begrenzt. Wie es sich für ein Café gehört, ist natürlich für Getränke und Snacks gesorgt!

Kontakt

Schaffarei
Telefon:
0043 (0)50 258 1625
E-Mail:
hey@schaffarei.at

Ort

Schaffarei
Widnau 10
6800 Feldkirch

Preis

Kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Ausgebucht
Ausgebucht

Weitere Termine

Donnerstag, 02. Juni

Schaffarei Firobad

Dienstag, 14. Juni

Traumjob: Organisations­ und Personal­entwicklerin (AUSGEBUCHT)

Montag, 20. Juni

Mut-/ Wutausbruch: „feminin/maskulin“