SAVE THE DATE!

Festival zur Arbeitskultur in Vorarlberg

26.–28. August 2021
Hard, Stedepark
Eintritt frei!

Coming up 2021!

Feinste Musik
Keynotes
Sundowner
DJ Sets
Arbeitskultur
& Feierabend

Nächstes Jahr dafür doppelt.

Das Schaffarei Festival muss im Sommer 2020 corona-bedingt pausieren. Doch wir wollen nicht Trübsal blasen, denn dafür kommen wir nächstes Jahr mit doppelt dickem Line-Up.

Also: Save the date! 26. – 29.8.2021 wird das Schaffarei Festival im Stedepark in Hard mit euch gemeinsam wieder die Arbeitskultur hochleben lassen – und dabei wird der Feierabend sicher nicht zu kurz kommen. Versprochen!

Rückblick 2019

Das Schaffarei Festival brachte im Sommer 2019 Festivalflair at it’s best: Grandiose Headliner von Keziah Jones bis Nneka, spannende Inputs zur Zukunft der Arbeit und Sonnenuntergänge in erster Reihe fußfrei. Es wurde ein kurioser “Turm der Arbeit” von Künstlerin Christine Lederer gebaut, eine engagierte Gruppe von VordenkerInnen hat gemeinsam ein inspirierendes Schaffarei Manifest geschrieben und Poetry Slamer Stefan Abermann hat dies mitreißend vor vollem Haus vorgetragen.

Hoch die
Arbeits-
kultur!

Arbeit verbindet uns und ist Gemeinsamkeit, wo viel Anderes trennt. Beim Schaffarei Festival holen wir deshalb die Arbeit und ihre Rolle im Leben der Menschen auf die Bühne – denn was und wie wir arbeiten, beeinflusst nicht nur den Gehaltszettel, sondern auch wer wir sind und sein können. Arbeit nimmt den größten Teil unserer Lebenszeit ein.

Deshalb wollen wir mehr Raum und Gesprächszeit für grundlegende Fragen schaffen: Finden wir Erfüllung oder Erschöpfung in der Arbeit, werden wir bereichert oder beraubt, können wir uns entfalten oder müssen wir uns zusammenreißen? Wie können wir die Zukunft der Arbeit aktiv mitgestalten und in welche Richtung soll es gehen?

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr