Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Abgesagt

8. Februar 2024,
18:30 - 20:30 Uhr

Ausgebucht

Schaffarei Firobad

Geschichten aus der Arbeitswelt

Zwei Erzähler:innen berichten in entspannter Café-Atmosphäre aus ihrem Arbeitsleben: Was sie beruflich machen, was ihnen an ihrer Arbeit Spaß macht und wo sie auch mal an ihre Grenzen stoßen. Das intime Format lädt dazu ein, zu lauschen, in andere Arbeitswelten- und kulturen einzutauchen, persönliche Erfahrungen auszutauschen, Arbeit zu reflektieren und diskutieren.

Bitte melde dich frühzeitig zum Erzählcafé an, die Plätze sind begrenzt. Wie es sich für ein Café gehört, ist natürlich für Getränke und Snacks gesorgt!

Selina Hengl

Selina Hengl

In ihrem Brotberuf arbeitet Selina Hengl als Intensivpflegerin auf der Kinder- und Neointensivstation am LKH Feldkirch. Bei der Rankweiler Feuerwehr ist Selina Hengl (30) als Gruppenkommandant-Stellvertreterin und Jugendbetreuerin im Einsatz. „Schon als Kind hatte ich den Wunsch und die Motivation, eine Feuerwehrfrau zu werden”, sagt sie. Warum und ob ihre Vorstellungen sich erfüllt haben, erzählt sie beim Firobad.

Gerald Jäger

Er ist mit seinem Team für die Sicherheit im freien Gelände verantwortlich: Gerald Jäger leitet in Vorarlberg die Wildbach- und Lawinenverbauung. Die Auswirkungen der Wetterextreme spüren die Frauen und Männer unmittelbar. Sie setzen den Sommer über all jene Bauten in Stand, die im Winter dafür sorgen, dass die Lawinen nicht ungebremst ins Tal donnern. Jäger ist verheiratet und hat zwei Kinder. „Meine große Leidenschaft in meiner Freizeit gehört der Familie, dem Bergsteigen und Skifahren.“

Moderation

Thomas Matt

Kontakt

Schaffarei
Telefon:
0043 (0)50 258 1625
E-Mail:
hey@schaffarei.at

Ort

Schaffarei
Widnau 10
6800 Feldkirch
Google Maps

Preis

Kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Ausgebucht
Ausgebucht

Weitere Termine

Dienstag, 27. Februar

Traumjob: Drucker

Mittwoch, 06. März

Traumjob: Flowerfarmer

Donnerstag, 07. März

Museum des Wandels: Braumeister Erwin Hammerer