Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

18. März 2022, 9:30 - 15:00 Uhr

Ausgebucht

GutePraxis

Ziel: Fabrik Klarenbrunn, Bludenz

Ausfahrten zu Teams, von denen man lernen kann

Ein Einblick in innovative Arbeitswelten: In vielen Vorarlberger Unternehmen werden bereits Lösungen gelebt, die andere gerade entwickeln wollen. Pro Halbjahr gibt es eine Exkursion zu Teams, die eine GutePraxis realisiert haben und bereit sind, ihre Erfahrungen zu teilen.

Die GutePraxis führt uns diesmal in die Fabrik Klarenbrunn nach Bludenz.

Ein Ort für Kreativität, Nachhaltigkeit und neue Denkansätze in Bezug auf Arbeit und darüber hinaus.

Zeitplan und Agenda

9:30 Uhr: Abfahrt, Schaffarei in Feldkirch
Wir fahren mit dem Bus gemeinsam nach Bludenz zur Fabrik Klarenbrunn.

Zu Beginn erzählt uns Christian Leidinger mehr über die Geschichte, Vision und Philosophie der Fabrik Klarenbrunn. Im Anschluss besichtigen wir die ansässigen Unternehmen Die Koje, Carla, SANlight und Karak. Zwischen den Führungen bleibt genug Zeit für Gespräche und Austausch. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Ca. 14:30 Uhr: Ende der Exkursion und Rückfahrt nach Feldkirch

Über die Fabrik Klarenbrunn

Nachhaltigkeit und Innovation sind in der Fabrik Klarenbrunn nicht bloß schön klingende Worthülsen, sondern gelebtes Mindset. Erbaut wurde die ehemalige Spinnerei vor über 130 Jahren. Im Jahr 2016 zog mit Die Koje das erste Unternehmen in die alten Gemäuer. Inzwischen sind es acht, die Familie wächst.

Nicht nur die nachhaltige Nutzung des alten Areals ist etwas Besonderes. In der Fabrik Klarenbrunn wird experimentiert und ausprobiert, auch was Organisations- und Arbeitsmodelle betrifft. Beispielsweise hat Die Koje eine 4-Tage-Woche für Mitarbeitende eingeführt. Bei Karak hat man das Prinzip des „Job-Sharing“ ausprobiert: Ein Paar teilte sich eine Vollzeit-Stelle und konnte sich dadurch selbst absprechen, wer von beiden arbeiten geht. Der Versuch scheiterte an rechtlichen Hürden.

Darüber hinaus gibt es einen Budgettopf nur für „Spaß“. Wie die Mittel eingesetzt werden, entscheidet nicht eine Person, sondern das Kollektiv. Seit 2019 findet in der Fabrik Klarenbrunn das “Use what you have” Festival statt: Dabei dreht sich alles um das Thema Ressourcenschonung und die Freude, Vorhandenes weiterzuverwerten.


Mehr über die Fabrik Klarenbrunn liest du bei uns im Blog.

Kontakt

Schaffarei
Telefon:
0043 (0)50 258 1625
E-Mail:
hey@schaffarei.at

Ort

Schaffarei
Widnau 10
6800 Feldkirch
Google Maps

Preis

Kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Ausgebucht
Ausgebucht

Weitere Termine

Donnerstag, 02. Juni

Schaffarei Firobad

Dienstag, 14. Juni

Traumjob: Organisations­ und Personal­entwicklerin (AUSGEBUCHT)

Montag, 20. Juni

Mut-/ Wutausbruch: „feminin/maskulin“