Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

7. März 2024,
19:00 - 21:00 Uhr

Museum des Wandels: Braumeister Erwin Hammerer

Von Malz, Maische und Vollendung

Statt wie ursprünglich geplant Bäcker zu werden, entscheidet sich Erwin Hammerer Mitte der 1950er-Jahren für eine Lehre in der Brauerei seines Heimatortes Egg. Im Anschluss arbeitet der Bregenzerwälder in verschiedenen Brauereien in der Schweiz, Luxemburg und Deutschland, bevor er die Braumeisterschule in Berlin besucht. Hier legt er 1963 seine Meisterprüfung ab.

 

 

Im Laufe seiner Karriere in einer Großbrauerei im Vorarlberger Oberland ist Hammerer ab 1968 zunächst als zweiter Braumeister tätig, bevor er selbst Braumeister wird und schließlich zum technischen Leiter und später zum Prokurist und Geschäftsführer aufsteigt. Während seines langen Arbeitslebens hat Erwin Hammerer über 20 Lehrlinge ausgebildet und zahlreiche technologische Innovationen sowohl miterlebt als auch aktiv mitgestaltet.

Vernissage: 7.3.24, 19 Uhr, Foyer der AK Vorarlberg, Feldkirch

Ausstellung: ab 7.3.24 
Foyer der AK Vorarlberg, Feldkirch

Öffnungszeiten
AK Vorarlberg: Mo–Fr, 9–18 Uhr


Kuratierung: Michaela Feurstein-Prasser

Fotografie: Hanno Mackowitz
Film & Schnitt: Stefan Krösbacher

Über das Museum des Wandels

In den letzten 150 Jahren hat sich die Arbeitswelt stark verändert. Unser Arbeitsalltag ist wesentlich schneller geworden, technische Errungenschaften haben viele Arbeitsschritte erleichtert, jedoch auch zahlreiche Berufe überflüssig gemacht. Wer kennt sie heute noch, die Blaudrucker oder Weißnäherinnen, die Buchstabengießer oder Laternenanzünder, die Weichensteller oder Aufzugführer?

Kontakt

Schaffarei
Telefon:
0043 (0)50 258 1625
E-Mail:
hey@schaffarei.at

Ort

AK Vorarlberg
Widnau 4
6800 Feldkirch
Google Maps

Preis

Kostenlos

Weitere Termine

Dienstag, 27. Februar

Traumjob: Drucker

Mittwoch, 06. März

Traumjob: Flowerfarmer

Freitag, 15. März

Traumjob: Zahnärztin