Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

17. Mai 2024,
9:00 - 17:00 Uhr

Ausgebucht

GutePraxis: „Vielfältige Arbeitswelt– die Chancen der Diversität”

Exkursion zu Carla Textil der Caritas und Collini GmbH

Zahlreiche Studien belegen es: diverse Teams tragen wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Diversität bedeutet aber nicht nur, Frauen und Männer auf Augenhöhe im Arbeitsmarkt zu haben oder Frauen in Leitungspositionen zu bringen, sondern auch die Potentiale von Arbeitnehmer:innen aus verschiedenen sozialen und kulturellen Hintergründen zu berücksichtigen. Auch die Einbeziehung von gehandicapten oder älteren Menschen spielt dabei eine wesentliche Rolle. Wie dies bei den Unternehmen Carla Textil der Caritas und bei der Collini GmbH in Hohenems geschieht, erfahren wir bei unserer Exkursion GutePraxis am 17. Mai.

Foto: Matthias Sturn

 

Teil 1: carla – Ein soziales Unternehmen der Caritas

Der Fachbereich Arbeit & Qualifizierung der Caritas Vorarlberg beschäftigt sich mit den gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen, die das Thema Arbeit speziell für Menschen ohne Erwerbsarbeit mit sich bringt. carla als soziales Unternehmen der Caritas bietet jährlich bis zu 140 Personen einen befristeten Arbeitsplatz, Qualifizierung und sozialarbeiterische Beratung, aber auch Unterstützung und Vermittlung beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt. Welche Arbeitsplätze es bei carla gibt, wie die Unterstützung in den jeweiligen Bereichen aussieht und aus welchen Gründen sie überhaupt notwendig sein kann, erfahren wir am Vormittag von Fachbereichsleiterin Karoline Mätzler bei der Besichtigung des carla Tex Kleidersortierwerks in Hohenems und des Arbeitsprojekts im Möslepark.

Foto: Matthias Weißengruber

Teil 2: Collini GmbH

In Hohenems als Scherenschleiferei gegründet, hat sich Collini in den vergangenen 125 Jahren zu einer hoch spezialisierten und in Europa führenden Unternehmensgruppe in der Oberflächenbeschichtung entwickelt. An 15 Standorten weltweit beschäftigt Collini heute über 1.600 Mitarbeitende aus 50 Nationen. Nicht nur von Standort zu Standort, auch am Hauptsitz in Hohenems ist die Vielfalt an Mitarbeitenden groß. Doch wie gelingt es, selbst bei teils großen Unterschieden hinsichtlich Alter, Herkunft oder Sprache, gegenseitiges Verständnis und einen respektvollen Umgang untereinander zu fördern? Und wie ermutigt man Frauen dazu, ihre Chancen in der Metallindustrie zu ergreifen? Das erfahren wir am Nachmittag von den Personalentwicklerinnen Felizitas Steurer und Elisabeth Wieser.

WICHTIG: Bei der anschließenden Betriebsbesichtigung ist geschlossenes Schuhwerk vorgeschrieben!

Fotos: Sarah Mistura

Programm

8:45 Uhr                    Treffpunkt im Foyer der AK Vorarlberg

                                     (Widnau 4, 6800 Feldkirch) mit kleinem Frühstück

9 Uhr                           Abfahrt mit dem Bus nach Hohenems

9:45-10:45 Uhr        Besichtigung carla Tex Kleidersortierwerk
                                        Die Spinnerei 31, 6845 Hohems

                                      anschl. Transfer nach Altach

11.00-12.00 Uhr       Besichtigung Möslepark
                                       Möslestraße 15, 6844 Altach

12.1513:15 Uhr        gemeinsames Mittagessen

                                        anschl. Transfer nach Hohenems

13:30-16:30 Uhr       Besichtigung Collini GmbH Hohenems                                             Schweizer Str. 59, 6845 Hohenems

                                      anschl. Rückfahrt mit dem Bus nach Feldkirch

 

GutePraxis: Ausfahrten zu Unternehmen, von denen man lernen kann

Ein Einblick in innovative Arbeitswelten: In vielen Unternehmen in und um Vorarlberg werden bereits Lösungen gelebt, die andere gerade entwickeln wollen. Pro Halbjahr gibt es eine Exkursion zu Unternehmen und Teams, die eine GutePraxis realisiert haben und bereit sind, ihre Erfahrungen zu teilen.

 
 
 

Kontakt

Schaffarei
Telefon:
0043 (0)50 258 1625
E-Mail:
hey@schaffarei.at

Ort

Schaffarei
Widnau 10
6800 Feldkirch
Google Maps

Preis

Kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Ausgebucht
Ausgebucht

Weitere Termine

Donnerstag, 13. Juni

Museum des Wandels: Emmerich Auer - Lokführer aus Leidenschaft

Donnerstag, 20. Juni

Traumjob: Montage-Tischler

Mittwoch, 26. Juni

Arbeitslebensgeschichte: Andreas Derutzky